Kategorie: Welt – Russland und Zentralasien

Auto Added by WPeMatico

Les responsables russes ont en effet exprimé récemment leurs inquiétudes face à la propagation possible de terroristes dans les anciens États soviétiques d`Asie centrale. La Russie a un contingent militaire au Tadjikistan, qui borde l’Afghanistan et une base aérienne au Kirghizistan.

Mehr lesen

De l`Etat numérique, en passant par l`Etat virtuel pour terminer par la virtualité de l`Etat, il n`y a qu`un pas, que nos sociétés conditionnées par la mondialisation franchissent la joie au coeur et la tête dans les nuages. Dans une sorte de transe. Très loin des réalités. Niées dans un monde déclaré „post-truth“ – pour […]

Mehr lesen

Vorbemerkung: Bei der Lektüre dieses Berichtes ist mir wieder einmal klar geworden, wie mangelhaft unsere Medien über die Feiern zum Gedenken an den Sieg der Roten Armee und das Ende des Zweiten Weltkriegs berichten. Wir erfahren wenig davon, wie sehr das nahezu alle Familien betreffende Leiden des Krieges die Russen und auch andere beteiligte Völker […]

Mehr lesen

Wieder einmal berichtet der Spiegel negativ über Nord Stream 2. Für jemanden, der den Sachverhalt nicht kennt, klingt der Artikel sehr sachlich. Tatsächlich ist er ein anschauliches Beispiel für Meinungsmache. Die EU braucht mehr Gas. Das bestreitet niemand, denn die Nachfrage nach Gas wächst, aber die Förderung der eigenen Vorkommen, vor allem in der Nordsee, […]

Mehr lesen

Wladimir Putin wünscht seinen Kollegen ein frohes neues Jahr (hier auf englisch). So weit, so förmlich und unspektakulär. Aber wenn wir genau hinschauen, sehen wir ein diplomatisches Worträtsel für uns Laien. Was sagen die Glückwünsche jeweils über die Beziehung zum beglückwünschten Land aus? Alle sind betont freundlich… und doch sehr unterschiedlich.

Mehr lesen

Die klassischen Panzer sind heute viel zu verletzbar. Manche Staaten haben sie aufgegeben, da sie Lehren aus dem Sieg der Hisbollah gegen die israelische Merkava 2006 gezogen haben. Aber die Vereinigten Staaten und Russland haben eine neue Generation von gepanzerten Fahrzeugen mit besseren Schutz- und Verteidigungs-Fähigkeiten gegen Anti-Tank-Raketen entwickelt. Moskau hat eben ein Modell entworfen, […]

Mehr lesen

Nach der neuen Forderung aus Washington, Deutschland solle auf die Ostsee-Pipeline verzichten, zeigt sich der Moskauer Außenpolitiker Konstantin Kossatschow enttäuscht: Ihn verwundere nicht so die US-Einmischung in die Angelegenheiten Europas, sondern vielmehr das Schweigen der Europäer, allen voran der Deutschen, die diese Einmischung tolerieren.

Mehr lesen