Er war das Gesicht der Ermittlungen gegen Korruption, so schreiben guatemaltekische Medien. Juan Francisco Sandoval, Chef der Sonderstaatsanwaltschaft gegen Straffreiheit (Fiscal Especial contra la impunidad – FECI) ist am vergangenen Freitag von der Generalstaatsanwältin Maria Consuelo Porras seines Amtes enthoben worden. Nach Morddrohungen und der Ankündigung, gegen ihn zu ermitteln, musste Sandoval noch in der Nacht auf Samstag ins Nachbarland El Salvador fliehen. Zu seinem Schutz wurde er begleitet vom Menschenrechtsaktivist Jordan Rodas.