Monat: Juli 2021

Die „NewYorkTimes“ titelt am 30. Juni2021: „Gaddafis Sohn lebt. Und er möchte Libyen zurückgewinnen.“ In dem Interview, das wohl schon im Mai dieses Jahres in Zinten (gut 130 Kilometer südwestlich von Tripolis) stattfand, spricht Saif al-Islam über seine Zeit in Gefangenschaft und die Möglichkeit seiner Kandidatur bei den libyschen Präsidentschaftswahlen im Dezember. Saif sagte, er […]

Mehr lesen

Vor Kurzem hat die Bundeswehr Zehntausende Dosen Bier aus Afghanistan ausgeflogen. Mohammad Zahed, der die NATO-Truppen im Land unterstützt hat, muss dagegen bleiben, obwohl sein Leben in Gefahr ist. Dabei steht in Stuttgart alles für ihn bereit. Mohammad Zahed wirkt nervös, sobald er sich durch den dichten Verkehr der Kabuler Innenstadt schlängelt. Ein Stau wird […]

Mehr lesen

Ich lebe seit zwei Jahren in Geflüchteten-Camps in der Schweiz. Während dieser Zeit hielt ich mich gegen meinen Willen in insgesamt sechs Lagern auf (eines davon war das Deportationslager, in das ich nun verbannt wurde). Obwohl es zwischen den Kantonen einige Unterschiede in der Praxis gibt, funktioniert das System insgesamt nach der gleichen Grundlogik: Geflüchtete […]

Mehr lesen

Im südfranzösischen Sète ist ein junger Mann gestorben, nachdem er wenige Stunden zuvor eine BioNTech/Pfizer-Impfung gegen COVID-19 empfangen hatte. Wie die Zeitung „Le Parisien“ berichtet, starb der junge Mann bereits am Montag. Nach Angaben des Blattes geht die Familie des 22-jährigen Maxime Beltra davon aus, dass die Impfung für dessen Tod ursächlich war. Allerdings sei […]

Mehr lesen

Fidel und Che, die beiden fallen einem spontan ein, und natürlich Kuba, die Enklave des Kommunismus zwischen Yucatan und Miami, wenn aus Berlin überlaut die Forderung nach der Enteignung der Wohnungsgesellschaften zu vernehmen ist. Dabei ist heute schon abzusehen, dass auch dieses Experiment das Gegenteil dessen zum Ergebnis haben wird, was sich kommunistische Träumer davon […]

Mehr lesen

Sebastian Conrad’s book “What is global history?” is in many ways important for economists and economic historians. This is not only because Conrad illustrates the way in which global studies differ from other ways to look at the world (modernization theory, world-systems theory, post-colonial studies), but also because he takes many examples from economics. The […]

Mehr lesen

(Anm. v. NNE: Ein lobenswerter Artikel, der einmal ganz ohne Hysterie auskommt. Trotz der genannten Fakten insistieren die politisch Verantwortlichen in fast schon zynischer Weise darauf, dass Kinder und Jugendliche mit den experimentellen mRNA-Impfstoffen geimpft werden.) Artikeltext: Ohne Impfschutz werden sich nach den Sommerferien zahlreiche Kinder und Jugendliche mit Covid-19 infizieren, was viele Eltern beunruhigt. […]

Mehr lesen

Die Frage, warum Google und Apple angesichts der vielen Verfehlungen nicht gegen die Luca-App mit gleicher Schärfe vorgehen wie sie das bei vergleichbaren Apps getan haben, beantwortet sich auch nicht beim Blick auf die Beliebtheit oder die Bewertung der Apps in den App-Stores. Über Monate dümpelte Luca auf beiden Portalen bei grottenschlechten Bewertungen um die […]

Mehr lesen

„Am 7. Mai 1945, um 02:30 Uhr, erfolgte in der französischen Stadt Reims die Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Truppen. Im Auftrage des Oberkommandos der Wehrmacht unterzeichnete sie auf deutscher Seite Generaloberst Alfred Jodl, Chef des Wehrmachtführungsstabes“. Mit solchen u. ä. völlig aus dem Zusammenhang gerissenen Kenntnissen wachsen unsere Kinder seit der Annexion der […]

Mehr lesen