In dieser Woche jährt sich zum fünften Mal der Beginn der von den Vereinigten Staaten von Amerika unterstützten und von den Saudis geführten Militärintervention im Jemen. Der Krieg ist nicht beendet, und die durch den Krieg entstandene humanitäre Krise hat sich im Laufe der Zeit nur noch verschärft.