Die US-Regierung will China von der Vergabe günstiger Kredite durch die Weltbank abschneiden. Als Gründe werden die Wirtschaftsstärke der Volksrepublik und Menschenrechtsverstöße genannt. Dennoch haben auch die Vereinigten Staaten hohe Verbindlichkeiten gegenüber China. US-Finanzminister Steven Mnuchin hatte am Donnerstag gefordert, die Kreditvergabe der Weltbank an China zu kappen. Als Gründe nannte er die wirtschaftliche Stärke der Volksrepublik und Menschenrechtsverstöße. Seine Regierung könne zwar nicht „jeden einzelnen Kredit“ blockieren, aber ihren Einfluss auf die Weltbank nutzen, um Finanzhilfen an China zu reduzieren.