Monat: September 2019

Das zu Ende gehende Jahrzehnt dürfte als Wendepunkt unserer Demokratie in die Annalen eingehen. Vernunftorientierte Sachpolitik gehört der Vergangenheit an. Es regiert der Hype. Parlamente sind zu Theatern verkommen, in denen mittelmäßige Laienschauspieler ein schlechtes Rollenspiel aufführen. Ihre sinnleeren Worthülsen täuschen nur noch den unaufmerksamen Zuschauer darüber hinweg, dass die Parlamentarier den Kurs des Landes […]

Mehr lesen

Es wird tatsächlich wärmer in Deutschland. Gewissermaßen „ofenwarm“, wenn schon „gut situierte“ Bürger in Hamburg sich nicht entblöden, einen SUV-Fahrer zu innerer Einkehr in Schande zu nötigen, indem sie ihn auslachen, während er von zu jedem Standrechtsurteil bereiten CO2-Findern niedergemacht wird. An was erinnert mich das nur? Ich glaube, die Gleichnisse lasse ich vorsichtshalber unausgesprochen. […]

Mehr lesen

Die “Gretchenfrage” ist schon etwas betagter. Interessanterweise kann uns Goethes Faust sogar heute noch bei der Beantwortung derselben helfen. Dazu müssen wir uns lediglich ein wenig mehr auf mittelalterliche Zustände einlassen. Wie das genau geht, können wir heute exemplarisch anhand der “Greta-Frage” und der sich aus ihrem Wirken ableitenden Glaubenssätze nachvollziehen. Vertrackt nur, die schlimme […]

Mehr lesen

Das einzige was der US-Präsident Donald Trump sich angesichts der Ukraine-Affäre zu Schulden kommen lassen hat, ist seine unpolitische Prämaturität und sein Narzismus. Anstatt wie etliche seiner Vorgänger die hinter verschlossenen Türen auszuführende Dreckarbeit von seinen Beratern und Ministern erledigen zu lassen, greift Trump selbst zum Hörer um von Vasalen anhand familiärer Erpressermethoden Zustimmung und […]

Mehr lesen

Der talentierte Herr Kurz darf sich nach der Wahl einen Koalitionspartner aussuchen. Erinnern Sie sich noch an Ibiza? An jenes Video, in dem FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache einer scheinbaren Oligarchennichte allerhand in die Hand versprach, sollte sie es schaffen, die Kronen-Zeitung zu kaufen, und dann damit die FPÖ hoch zu schreiben? „Wenn dieses Medium auf einmal […]

Mehr lesen

Zur Zeit macht ein Whistleblower Schlagzeilen, der ein Telefonat zwischen US- Präsident Donald Trump und dem ukrainischen Staatspräsidenten Wolodymyr Selensky bekannt machte. Der Inhalt ist hochexplosiv, weil er den dringenden Verdacht zulässt, dass Trump offenbar durch Erpressung versuchte, sich der Hilfe eines ausländischen Staates – der Ukraine – zu bedienen , um seinem potentiellen Demokratischen […]

Mehr lesen

Hedge-fund manager Steven Cohen and Michael Bloomberg are among those ruing the day they bought the crushed shares of the UK bank touted as a „bargain“… Even by its own recent standards, Metro Bank has had a torrid week. On Monday, shares of the British retail bank tumbled 5%, on Tuesday, 25%, on Wednesday, 5%, […]

Mehr lesen

Mit der Caritas international fordert erstmals ein großes kirchliches Hilfswerk aus Deutschland explizit die Aufhebung der EU- und US-Sanktionen gegen Venezuela. Es bestehe „kein Zweifel daran“, dass die Sanktionen die Lage der venezolanischen Bevölkerung erheblich verschlechterten, urteilt Oliver Müller, der Leiter der Organisation; es sei „unter humanitären Gesichtspunkten dringend geboten“, sie zu beenden.

Mehr lesen

A 16 year old girl is obviously not behind a “global movement” demanding “climate action” from governments. The massive corporate Western media is. And anything the corporate media is behind certainly cannot be described as “grassroots.”It is the Western media’s daily promotion of this 16 year old that has created “her” movement for her. Her […]

Mehr lesen