Monat: März 2019

Mit PESCO treibt die EU den Weg in den Drohnenkrieg voran. Die Pläne gibt es schon länger, aber mit der neuen PESCO-Projektwelle bekommt die Eurodrohne frischen Wind unter die Tragflächen. Im Rahmen der so genannten Ständigen Strukturierten Zusammenarbeit soll auch die europäische Militärdrohne gezielt gefördert werden. Unter dem Stichwort „European Medium Altitude Long Endurance Remotely […]

Mehr lesen

Die österreichische Polizei und das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung durchsuchten die Wohnung Martin Sellners, Sprecher der Identitären im deutschsprachigen Raum. Die Wiener Politik diskutiert über eine Auflösung des Vereins. Sellner beklagt ausbleibende Unterstützung von Patrioten. Die Identitäre Bewegung in Österreich (IBÖ) befindet sich in einigen Kalamitäten. Auslöser der aktuellen Ereignisse ist eine Spende über […]

Mehr lesen

Sechs verschiedene Datenbanken sollen verknüpft werden, zu hunderten Millionen Datensätzen. „Hier droht eine umfassende Massenüberwachung“, warnen Datenschützer. Es geht um hunderte Millionen Datensätze, biometrische Fotos und Fingerabdrücke: Im Kampf gegen den Terror will die EU ihre Überwachungstechnik runderneuern und dabei auch gleich massiv ausweiten. Das sieht ein Bündel an Gesetzentwürfen der Kommission vor, das heute […]

Mehr lesen

Bei den Kommunalwahlen in der Türkei liegen die Kandidaten der Regierungspartei AKP von Präsident Recep Tayyip Erdogan in den Metropolen Ankara und Istanbul ersten Auszählungen zufolge vorn. Der Sender NTV berichtete am Sonntagabend, nach Auswertung von der Hälfte der abgegeben Stimmen komme der AKP-Kandidat in Istanbul auf 51 Prozent. In Ankara liege der AKP-Kandidat nach […]

Mehr lesen

Der Schauspieler und Komiker Wolodymyr Selenskyj hat die erste Runde der Präsidentenwahlen in der Ukraine gewonnen. Der politische Neuling erhielt laut Nachwahlbefragungen 30,4 Prozent der Stimmen. Der Amtsinhaber Petro Poroschenko landete mit 17,8 Prozent auf Platz zwei. Damit müssen beide am 21. April in die Stichwahl. Die frühere Regierungschefin Julia Timoschenko schied mit 14,2 Prozent […]

Mehr lesen

Die überwiegende Mehrheit der Israelis weiss immer noch nicht, dass über 130.000 Einwohner der Golanhöhen während des Krieges von 1967 aus ihren Dörfern, Städten und Gemeinden vertrieben wurden. Tatsächlich ist das Gebiet in den letzten Jahrzehnten für die meisten Israelis zu einem „Konsens“-Thema geworden, so dass viele keinen Grund sehen, es zurückzugeben.

Mehr lesen

« Un centre de formation moderne pour hélicoptères a été construit dans le cadre du contrat de Rosoboronexport avec le fabricant public vénézuélien de défense CAVIM. Sa cérémonie d’ouverture a eu lieu le 29 mars », a déclaré l’organisation dans un communiqué. Le centre permettra aux pilotes vénézuéliens de s’entraîner à l’utilisation des hélicoptères Mi17V-5, […]

Mehr lesen

Lors de « l’accident » survenu à Geneviève Legay lors de l’acte 19 du 23 mars, c’est encore un rapport de police, mystérieusement parvenu à Mediapart, qui a saccagé la version officielle défendue par le président de la République et le procureur de Nice, contraignant ce dernier à revenir sur ses déclarations précédentes

Mehr lesen

Les commanditaires de cette opération croyaient à tort que les représentations diplomatiques nord-coréennes renfermaient des secrets ou des documents confidentiels. Une similitude de forme ne correspond pas toujours à une similitude de structure : les disques durs volés et les quelques clés USB emportés par gang prebendé ne contenaient que des en-têtes officielles, les Armoiries […]

Mehr lesen