Monat: Februar 2019

Unter allen Herrschaftstechniken, zumal denen westlicher Prägung, ist die Drohung mit dem Chaos eine der wichtigsten. Im heimischen Narrativ sind die Rollen dabei wie eisern vergeben: Linke Chaoten® und das konservative Bollwerk, das die Nation vor dem Untergang rettet. Wir hatten das in mindestens einer Diskussion hier am schon antiken Beispiel des Thukydides*, der sich […]

Mehr lesen

Victor Sebestyen hat ein gutes Buch geschrieben: „Lenin – The Dictator“. Darin beschreibt er den vermeintlichen Philosophen „Vladimir Iljitsch Lenin“, der alles andere als ein Philosoph und schon gar kein Menschenfreund war. Der Mörder, auf den sich die Linke bis heute bezieht, erscheint bei Sebestyen als Besessener, der selbst an Hungersnöten Freude hat, so lange […]

Mehr lesen

In einer Rede zur Zukunft der Mobilität in Berlin sagte die Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos, für Grüne): „Wir möchten, dass die Menschen ihr Auto abschaffen“, stattdessen sollen die Menschen auf ÖPNV umsteigen oder mit dem Fahrrad ihre Alltagswege zurücklegen. Wer ist denn das ominöse „wir“, hinter das sich die Verkehrssenatorin versteckt? Und welche Autofahrer sind […]

Mehr lesen

Junge Leute haben heute viel weniger Sex als die ältere Generation. Das berichtet die Welt am Sonntag (Ausgabe 24. Februar) mit Verweis auf unterschiedliche US-Studien. Demzufolge sei der Anteil der völlig Enthaltsamen zweieinhalbmal höher als bei der älteren Generation. 15 Prozent der Frauen und Männer zwischen 20 und 24 Jahren hätten in einer Studie behauptet, […]

Mehr lesen

C’est aux Bolcheviks que nous devons la découverte, en novembre 1917, dans les archives du ministère tsariste des Affaires étrangères, d’un document secret qui, rendu rapidement public, faisait état, comme nous l’indique William Engdahl, d’un… « plan des grandes puissances [la Grande-Bretagne et la France] visant au dépeçage de l’ensemble de l’Empire ottoman après la […]

Mehr lesen

Le gouvernement étasunien a exigé que les pays du Groupe de Lima rejoignent la piraterie des fonds du Venezuela à l’étranger. Le vice-président des États-Unis Mike Pence a appelé les pays d’Amérique latine à geler les avoirs pétroliers du Venezuela et a réitéré sa demande pour que l’armée vénézuélienne « prenne le drapeau de la […]

Mehr lesen

Le cas argentin est un exemple de tellement d’autres épisodes similaires dans la plupart des pays qui se présentent comme « préoccupés par la démocratie et les droits humains » au Venezuela. Ce mouvement de propagande s’inscrit dans le contexte de l’offensive menée par les États-Unis et comprend des acteurs étatiques et non étatiques.

Mehr lesen

Der durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen am 22. Juni 2017 einberufene internationale Gerichtshof hat am 25. Februar 2019 erklärt, dass die Unabhängigkeit der Insel Mauritius im Jahr 1968 von den Briten manipuliert wurde, indem sie den Chagos-Archipel von Mauritius illegal abgetrennt haben.

Mehr lesen

Die europäischen Bürger, die ermutigt wurden, am Krieg in Syrien teilzunehmen und sich pro-westlichen Söldnern anzuschließen, können nicht wegen Spionage für den Feind und Hochverrat verfolgt werden, da sie sich als Unterstützer der NATO und ihrer Mitgliedstaaten ausgeben können. Die europäischen Staaten können sie nicht verurteilen, ohne die ursprüngliche Verantwortung ihrer eigenen Regierungschefs im Krieg […]

Mehr lesen